Tabuthema Alkohol in der Schwangerschaft

Alkoholkonsum in der Schwangerschaft ist eine relativ häufige Ursache für angeborene Fehlbildungen bei Kindern bzw. für Folgeschäden, die oft erst Jahre später sichtbar werden.

Dabei wären sie leicht zu vermeiden, wenn werdende Mütter auf Alkohol verzichten. Eine gesicherte „Harmlosigkeitsgrenze“, bis zu der ohne Bedenken getrunken werden kann, gibt es nicht.
 

„Das harmlose Achterl gibt es nicht, sagt Wolfgang Arzt, Leiter des Instituts für Pränatalmedizin am Linzer Kepler-Universitätsklinik. Im Rahmener einer Pressekonferenz der OÖ Gebietskrankenkassen (OÖGKK) machten Experte einmal mehr deutlich, wie schädlich sich Alkoholkonsum in der Schwangerschaft auf die Gesundheit des Babys auswirken kann. Rund vier bis fünf von 1000 Kindern sind hierzulande davon betroffen, die Symptome reichen von Fehlbildungen an den Organen bis hin zu motorischen Defiziten, Wahrnehmungs- und Konzentrationsstörungen.

„Auch moderater Konsum ist nicht ohne Risiko“, sagt Wolfgang Arzt. „Und da es keine gesicherte ,Harmlosigkeitsgrenze’ gibt, empfehlen wir Schwangeren ganz auf Alkohol zu verzichten.“ OÖ GKK-Obmann Albert Maringer und Christoph Lagemann, Leiter des Institut Suchtprävention in Linz appellierten dabei auch an das soziale Umfeld, es schwangeren Frauen leicht zu machen, auf Alkohol zu verzichten. „Das beginnt bei attraktiven alkoholfreien Getränken bei einer Feier und reicht bis zum Verzicht auf gewissen Bemerkungen wie ,ein Glaserl macht noch nichts’, sagt Maringer.

http://www.nachrichten.at/


Zurück zur News-Übersicht

mehrSäurehemmer erhöhen Risiko für Demenz

Protonenpumpen-Inhibitoren gegen Sodbrennen, Gastritis und Co mit Bedacht einnehmen...  

mehrCorona-Krise: Eindringliche Warnung vor Medikamentenfälschungen

Ähnliches passiere auch bei Schutzmasken und Desinfektionsmitteln....  

mehrSchwerhörigkeit im Alter erhöht Demenzrisiko

Ursache ist eine Neustrukturierung einzelner Hirnbereiche, worunter das Gedächtnis leidet...  

Weitere aktuelle Beiträge
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Hofapotheke Salzburg

    Gegründet 1591, ist die „Alte fürst - erzbischöfliche Hofapotheke“ die älteste noch bestehende Apotheke Salzburgs.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Landschaftsapotheke Baden

    Neben Homöopathie, Kosmetik oder Teemischungen berät Sie das Team der Apotheke auch bei Fragen zur gesunden Ernährung.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Apotheke zur Hl. Jungfrau Obernberg

    Der ganzheitliche Mensch steht im Mittelpunkt. Diesen so anzunehmen wie er ist, ihm zuzuhören und Lösungen zu finden, die ihm entsprechen, ist der Anspruch an die Aufgabe der Apotheke.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Adler Apotheke Salzburg

    Das hochqualifizierte Team steht als Ihr Ansprechpartner für Beratung über Arzneien, Gesundheitsvorsorge und nicht zuletzt Kosmetik und Hautpflege mit hervorragenden Markenprodukten zu Ihrer Verfügung.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Arnika Apotheke Puch

    Ob es nun um Fragen zur traditionellen europäischen Medizin, die passende Auswahl der hauseigenen Kosmetik oder eine Beratung zu den selbst hergestellten Nahrungsergänzungsmitteln geht: Das Apotheken-Team steht Ihnen stets mit Rat und Tat zur Seite.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Kronen-Apotheke Oberwart

    Zu den Dienstleistungen der Apotheke in Oberwart zählen unter anderem eine Antlitzanalyse nach Dr. Schüßler sowie eine Aromatherapie mit ätherischen Ölen. Das Team der Kronen-Apotheke steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung!
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Kristall Apotheke Bramberg

    Das Team ist stets bemüht, die Kunden in allen Gesundheitsfragen bestmöglichst zu beraten. Das engagierte Team klärt nicht nur über Wirkung, Einnahmevorschrift oder Wechselwirkungen von Arzneimitteln auf, sondern informiert auch über alternative Heilmethoden.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Cella Apotheke Bad Zell

    Die Cella Apotheke ist Ihr Gesundheitsdienstleister in Bad Zell, mit den Schwerpunkten Bachblüten, Schüssler Salze, Homöopathie, TEM, Aromatherapie sowie Sonnenmoor.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Apotheke Leonhofen

    Ob Aromatherapie, Blutdruckmessung, Reisevorsorge, Impfberatung, Kosmetik, Homöopathie oder Schüssler Salze - das Team der Apotheke in Leonhofen steht Ihnen gerne zur Beratung zur Verfügung.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Südstadt Apotheke

    Zu den Dienstleistungen der Apotheke in Maria Enzersfeld zählen unter anderem Bachblüten Beratungsgespräche sowie Schüssler Salze Antlitzanalysen.
    ZUR WEBSITE