Ist Amalgam gesundheitsschädlich?

Täglich werden wir mit einer Fülle von Gesundheitsinformationen konfrontiert – von neuen Behandlungsmethoden bis hin zu Mitteln, die gegen allerlei Wehwehchen helfen sollen. Wie aber schaut es mit dem Wahrheitsbeweis aus?

1. Kann die Lichttherapie die Symptome einer Winterdepression lindern? Beweislage: niedrig. Zwar deuten die Ergebnisse mehrerer kleiner Studien darauf hin, dass die Lichttherapie zur Behandlung von Depressionen hilfreich ist. Die Ergebnisse sind allerdings mit Vorsicht zu genießen.

2. Schützt die Einnahme von Vitamin C vor Erkältungen? Beweislage: hoch. Die vorbeugende Einnahme von hoch dosierten Vitamin-C-Präparaten kann das Auftreten von Erkältungen nicht verhindern, sondern bestenfalls die Dauer der Erkrankung ganz leicht reduzieren. Sind bereits erste Erkältungssymptome aufgetreten, hat eine Einnahme von Vitamin C überhaupt keinen Effekt mehr.

3. Sind Zahnfüllungen aus Amalgam tatsächlich gesundheitsschädlich? Beweislage: niedrig. Mit Ausnahme von sehr spezifischen Nebenwirkungen sind von Amalgamfüllungen keine Gesundheitsgefahren zu erwarten. Auftreten können Überempfindlichkeitsreaktionen sowie mögliche Veränderungen der Mundschleimhaut.

4. Hat das derzeit sehr moderne Nanosilber einen gesundheitlichen Nutzen? Beweislage: unzureichend. Nanosilber kann antibiotisch wirken, es gibt aber keinen Nachweis dafür, dass es in diversen Produkten gesundheitliche Vorteile mit sich bringt. Auch zu kolloidalem Silber, das geschluckt wird, gibt es keine klinische Studien; ernste Nebenwirkungen sind dagegen sehr wohl bekannt.

5. Kann die regelmäßige Einnahme von Aspirin (Acetylsalicylsäure, ASS) vor Krebs schützen? Beweislage: mittel. Die tägliche Einnahme von ASS über mehrere Jahre scheint das Risiko, an Krebs zu sterben, etwas senken zu können. Allerdings steigt dabei das Risiko für starke innere Blutungen und Magenbeschwerden.

6. Kann Akupunktur einer Migräne oder Spannungskopfschmerzen vorbeugen? Beweislage: mittel. Akupunktur ist ähnlich gut zur Vorbeugung gegen Migräne und Spannungskopfschmerz geeignet wie die Einnahme von Medikamenten. Interessant ist dabei, dass es keine Rolle spielt, ob die Akupunkturbehandlung nach den Regeln der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) erfolgt.

7. Wirkt sich der Vollmond negativ auf den Schlaf aus? Beweislage: niedrig. Der Mond muss immer wieder als Sündenbock herhalten, wenn wir von Schlaflosigkeit geplagt werden. Ein wissenschaftlicher Nachweis dafür konnte allerdings bislang nicht erbracht werden.

8. Schützt Rotwein besser vor Arteriosklerose oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen als Weißwein? Beweislage: unzureichend. Es gibt Hinweise darauf, dass moderate Mengen an Alkohol vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen schützen könnten, der Effekt ist jedoch nicht gut abgesichert. Ob diese Wirkung bei Rotwein stärker ist als bei Weißwein oder anderen alkoholischen Getränken, das ist nicht ausreichend untersucht.

9. Haben Kaiserschnitt-Babys im späteren Leben ein höheres Risiko für chronische Krankheiten? Beweislage: niedrig bis unzureichend. Es gibt Hinweise auf eine moderate Risikoerhöhung für die Entwicklung von Übergewicht im späteren Leben. Für Asthma, Allergien und Typ-1-Diabetes ist dies unklar. Ob ein Zusammenhang zwischen Entbindungsmodus und Krankheitsentwicklung im Kindes- und Erwachsenenalter besteht, ist nicht geklärt.

10. Senkt eine salzärmere Ernährung die Wahrscheinlichkeit für Herz-Kreislauf-Erkrankungen? Beweislage: niedrig. Eine salzärmere Ernährung trägt dazu bei, den Blutdruck etwas zu senken. Dass dadurch die Wahrscheinlichkeit verringert wird, an einem Schlaganfall oder den Folgen verengter Herzgefäße, wie zum Beispiel einem Herzinfarkt zu sterben, ist möglich, aber nicht gesichert.

11. Hat Honig eine wundheilende Wirkung? Beweislage: niedrig. Honig beschleunigt möglicherweise die Heilung von Brandwunden. Schwer heilende Geschwüre lassen sich nicht bessern.

http://www.nachrichten.at/


Zurück zur News-Übersicht

mehrGratis-Impfung gegen Krebs wird zu wenig genützt

Arzt startet gemeinsam mit prominenten Oberösterreichern eine Initiative für die HPV-Impfung...  

mehrGrippe: Ein Linzer entwickelt neuen "Universalimpfstoff"

Immunologe Peter Palese arbeitet an völlig neuer Grippeimpfung....  

mehrPatienten, die aufgeben, sterben viel früher

Tod folgt laut britischen Wissenschaftlern in vielen Fällen schon innerhalb von drei Wochen...  

Weitere aktuelle Beiträge
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Hofapotheke Salzburg

    Gegründet 1591, ist die „Alte fürst - erzbischöfliche Hofapotheke“ die älteste noch bestehende Apotheke Salzburgs.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Jakobus Apotheke Asten

    Bei Fragen zu Arzneimitteln, Impfungen, Bachblüten, Homöopathie und Kosmetik steht ein kompetentes Team zur Verfügung.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Apotheke "Zum Biber"

    Die Apotheke "Zum Biber" ist eine kleine Landapotheke in Weyer mit einigen Besonderheiten und viel Charme.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Landschaftsapotheke Baden

    Neben Homöopathie, Kosmetik oder Teemischungen berät Sie das Team der Apotheke auch bei Fragen zur gesunden Ernährung.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Apotheke zur Hl. Jungfrau Obernberg

    Der ganzheitliche Mensch steht im Mittelpunkt. Diesen so anzunehmen wie er ist, ihm zuzuhören und Lösungen zu finden, die ihm entsprechen, ist der Anspruch an die Aufgabe der Apotheke.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Adler Apotheke Salzburg

    Das hochqualifizierte Team steht als Ihr Ansprechpartner für Beratung über Arzneien, Gesundheitsvorsorge und nicht zuletzt Kosmetik und Hautpflege mit hervorragenden Markenprodukten zu Ihrer Verfügung.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Arnika Apotheke Puch

    Ob es nun um Fragen zur traditionellen europäischen Medizin, die passende Auswahl der hauseigenen Kosmetik oder eine Beratung zu den selbst hergestellten Nahrungsergänzungsmitteln geht: Das Apotheken-Team steht Ihnen stets mit Rat und Tat zur Seite.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Kronen-Apotheke Oberwart

    Zu den Dienstleistungen der Apotheke in Oberwart zählen unter anderem eine Antlitzanalyse nach Dr. Schüßler sowie eine Aromatherapie mit ätherischen Ölen. Das Team der Kronen-Apotheke steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung!
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Panther Apotheke Stainach

    Das Panther Apothekenteam, eine Mischung aus langjährigen Mitarbeitern, Quereinsteigern und jungen Kollegen, freut sich, die Anliegen der Kunden der Panther Apotheke kompetent, freundlich und engagiert zu behandeln.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Kristall Apotheke Bramberg

    Das Team ist stets bemüht, die Kunden in allen Gesundheitsfragen bestmöglichst zu beraten. Das engagierte Team klärt nicht nur über Wirkung, Einnahmevorschrift oder Wechselwirkungen von Arzneimitteln auf, sondern informiert auch über alternative Heilmethoden.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Donau Apotheke Linz

    Im März 2000 wurde in der Holzstrasse 15 die Donau Apotheke eröffnet. Mit Stolz präsentiert der Apotheker Mag. pharm. Harald Buchrucker heute seine Apotheke.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Cella Apotheke Bad Zell

    Die Cella Apotheke ist Ihr Gesundheitsdienstleister in Bad Zell, mit den Schwerpunkten Bachblüten, Schüssler Salze, Homöopathie, TEM, Aromatherapie sowie Sonnenmoor.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Apotheke Kleinmünchen

    2006 wurde das Haus mit seiner markanten Rundfassade in der Dauphinestraße gegenüber dem Einkaufszentrum von Sparkasse und Apotheke Kleinmünchen errichtet und hat sich zu einem kleinen Gesundheitszentrum entwickelt.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Marien Apotheke

    Das Team der Marien Apotheke ist für Sie da, damit Sie jederzeit das richtige Medikament in der richtigen Dosierung erhalten. Weiters wird eine Gesundheitsberatung und Gesundheitsvorsorge durch individuelle Information angeboten.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Apotheke Leonhofen

    Ob Aromatherapie, Blutdruckmessung, Reisevorsorge, Impfberatung, Kosmetik, Homöopathie oder Schüssler Salze - das Team der Apotheke in Leonhofen steht Ihnen gerne zur Beratung zur Verfügung.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Südstadt Apotheke

    Zu den Dienstleistungen der Apotheke in Maria Enzersfeld zählen unter anderem Bachblüten Beratungsgespräche sowie Schüssler Salze Antlitzanalysen.
    ZUR WEBSITE