Drei Mal Zähneputzen am Tag schützt Herz

Regelmäßiges Zähneputzen steht laut einer Studie der Ewha Womans University http://ewha.ac.kr/mbs/ewhaenmit einem geringeren Risiko eines Vorhofflimmerns und eines Herzversagens in Zusammenhang. Frühere Studien haben bereits nahegelegt, dass eine schlechte Mundhygiene zu Bakterien im Blut führt, die Entzündungen im Körper verursachen. Sie erhöhen ihrerseits das Risiko der beiden Erkrankungen. Details wurden im "European Journal of Preventive Cardiology" veröffentlicht.

Zehn Prozent geringeres Risiko

An der retrospektiven Kohortenstudie nahmen 161.286 Personen teil, die über das Korean National Health Insurance System versichert waren. Sie waren zwischen 40 und 79 Jahre alt und hatten bei diesen beiden Erkrankungen keine Vorgeschichte. Die Teilnehmer wurden zwischen 2003 und 2004 einer routinemäßigen medizinischen Untersuchung unterzogen. Zusätzlich wurden Informationen zu Größe, Gewicht, Labortests, Erkrankungen, Lebensstil, Zahngesundheit und Gewohnheiten bei der Mundhygiene gesammelt.

Während des medianen Follow-up von 10,5 Jahren erkrankten 4.911 (0,3 Prozent) der Teilnehmer an einem Vorhofflimmern und 7.971 (4,9 Prozent) erlitten ein Herzversagen. Drei Mal oder öfter pro Tag Zähneputzen stand mit einem zehn Prozent niedrigeren Risiko eines Vorhofflimmerns und einem zwölf Prozent niedrigeren des Herzversagens in Zusammenhang. Diese Ergebnisse waren unabhängig von einer Reihe von Faktoren wie Alter, Geschlecht, sozioökonomischem Status, regelmäßigem Sport, Alkoholkonsum, BMI und Begleiterkrankungen wie Bluthochdruck.

Übertragung ins Blut verringert

Eine Erklärung ist, dass häufiges Zähneputzen Bakterien verringert, die zwischen Zähnen und Zahnfleisch vorkommen. Dadurch würde auch ihre Übertragung ins Blut verringert. Laut Seniorautor Tae-Jin Song ist die Analyse auf ein Land beschränkt. Auch belegt eine Beobachtungsstudie wie diese keinen Kausalzusammenhang. "Wir haben jedoch eine große Gruppe über einen langen Zeitraum untersucht, das bestärkt die Richtigkeit unserer Forschungsergebnisse", so Song. Die Ergebnisse wurden im "European Journal of Preventive Cardiology" veröffentlicht.

https://www.pressetext.com/


Zurück zur News-Übersicht

mehrStehen macht fit für den Büroalltag

Wenn Mitarbeiter bei der Arbeit im Büro nicht nur sitzen, sondern auch stehen, bleiben sie länger ...  

mehrDrei Mal Zähneputzen am Tag schützt Herz

Untersuchung aus Südkorea belegt geringeres Risiko bei Vorhofflimmern und Herzversagen...  

mehrHeim-Urintest sagt Prostatakrebs sicher vorher

Mediziner können die Entscheidung über eine Behandlung bis zu fünf Jahre früher treffen...  

Weitere aktuelle Beiträge
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Hofapotheke Salzburg

    Gegründet 1591, ist die „Alte fürst - erzbischöfliche Hofapotheke“ die älteste noch bestehende Apotheke Salzburgs.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Jakobus Apotheke Asten

    Bei Fragen zu Arzneimitteln, Impfungen, Bachblüten, Homöopathie und Kosmetik steht ein kompetentes Team zur Verfügung.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Apotheke "Zum Biber"

    Die Apotheke "Zum Biber" ist eine kleine Landapotheke in Weyer mit einigen Besonderheiten und viel Charme.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Landschaftsapotheke Baden

    Neben Homöopathie, Kosmetik oder Teemischungen berät Sie das Team der Apotheke auch bei Fragen zur gesunden Ernährung.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Apotheke zur Hl. Jungfrau Obernberg

    Der ganzheitliche Mensch steht im Mittelpunkt. Diesen so anzunehmen wie er ist, ihm zuzuhören und Lösungen zu finden, die ihm entsprechen, ist der Anspruch an die Aufgabe der Apotheke.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Adler Apotheke Salzburg

    Das hochqualifizierte Team steht als Ihr Ansprechpartner für Beratung über Arzneien, Gesundheitsvorsorge und nicht zuletzt Kosmetik und Hautpflege mit hervorragenden Markenprodukten zu Ihrer Verfügung.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Arnika Apotheke Puch

    Ob es nun um Fragen zur traditionellen europäischen Medizin, die passende Auswahl der hauseigenen Kosmetik oder eine Beratung zu den selbst hergestellten Nahrungsergänzungsmitteln geht: Das Apotheken-Team steht Ihnen stets mit Rat und Tat zur Seite.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Kronen-Apotheke Oberwart

    Zu den Dienstleistungen der Apotheke in Oberwart zählen unter anderem eine Antlitzanalyse nach Dr. Schüßler sowie eine Aromatherapie mit ätherischen Ölen. Das Team der Kronen-Apotheke steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung!
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Panther Apotheke Stainach

    Das Panther Apothekenteam, eine Mischung aus langjährigen Mitarbeitern, Quereinsteigern und jungen Kollegen, freut sich, die Anliegen der Kunden der Panther Apotheke kompetent, freundlich und engagiert zu behandeln.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Kristall Apotheke Bramberg

    Das Team ist stets bemüht, die Kunden in allen Gesundheitsfragen bestmöglichst zu beraten. Das engagierte Team klärt nicht nur über Wirkung, Einnahmevorschrift oder Wechselwirkungen von Arzneimitteln auf, sondern informiert auch über alternative Heilmethoden.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Cella Apotheke Bad Zell

    Die Cella Apotheke ist Ihr Gesundheitsdienstleister in Bad Zell, mit den Schwerpunkten Bachblüten, Schüssler Salze, Homöopathie, TEM, Aromatherapie sowie Sonnenmoor.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Apotheke Kleinmünchen

    2006 wurde das Haus mit seiner markanten Rundfassade in der Dauphinestraße gegenüber dem Einkaufszentrum von Sparkasse und Apotheke Kleinmünchen errichtet und hat sich zu einem kleinen Gesundheitszentrum entwickelt.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Apotheke Leonhofen

    Ob Aromatherapie, Blutdruckmessung, Reisevorsorge, Impfberatung, Kosmetik, Homöopathie oder Schüssler Salze - das Team der Apotheke in Leonhofen steht Ihnen gerne zur Beratung zur Verfügung.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Südstadt Apotheke

    Zu den Dienstleistungen der Apotheke in Maria Enzersfeld zählen unter anderem Bachblüten Beratungsgespräche sowie Schüssler Salze Antlitzanalysen.
    ZUR WEBSITE