Cholesterin-Senkung kann so natürlich sein

Wussten Sie, dass Gerste das älteste Getreide ist, das Menschen kultivieren? Es stammt ursprünglich aus dem vorderasiatischen Raum und wurde noch vor Emmer und Einkorn als Grundnahrungsmittel genutzt. Das Alter archäologischer Gerstenfunde wird auf zirka 800.000 Jahre geschätzt. Bereits vorchristliche Kulturen benannten das nährstoffreiche Getreide als das "heilige Korn". Nun wurde wissenschaftlich belegt, was seit Jahrtausenden bekannt ist: Der hohe Gehalt an Ballaststoffen, Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen hat es in sich!

Beta-Glucan aus Gerste

Beta-Glucane sind lösliche Ballaststoffe (Nahrungsfasern), welche von Natur aus in Gerste vorkommen. Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat jüngst anerkannt, dass der regelmässige Verzehr des natürlichen Ballaststoffes Beta-Glucan nachweislich den Cholesteringehalt im Blut reduziert und dabei äusserst geschickt wirkt: Beta-Glucan bildet ein Gel, welches das "schlechte" LDL-Cholesterin abfängt und aus dem Körper transportiert, ohne das "gute" HDL-Cholesterin dabei zu beeinträchtigen.

Herzgesundheit

Hohe Cholesterinwerte sind ein Risikofaktor für die Erkrankung der Herzkranzgefässe. Insgesamt haben fast ein Drittel der Schweizer Erwachsenen über 25 Jahre erhöhte Cholesterinwerte. Bei den Über-55-Jährigen ist sogar jede zweite Person betroffen. Dies bestätigt die aktuelle Zahlenbroschüre 2012 der Schweizerischen Herzstiftung.

Drei Gramm täglich

Die positive Wirkung auf den Cholesterinspiegel stellt sich beim täglichen Verzehr von drei Gramm Beta-Glucan ein. Diese Menge kann schon mit dem Verzehr von 3 Scheiben Beta-Gerste Brot oder mit 5 bis 6 Esslöffeln Beta-Gerste Flocken aufgenommen werden.

Natürlicher Genuss

Die natürliche Wirkung von Gersten-Beta-Glucan lässt sich in Form der neuen VITAGLUCAN®-Flocken, -Knusper¬mischung, -Müesli und -Brot mit Genuss und ohne zusätzlichen Aufwand in den täglichen Speiseplan integrieren. Für die sorgfältige Herstellung der Produkte wurde eine neue, gentechnikfreie Gerstensorte gewählt, die einen speziell hohen Anteil an Beta-Glucan enthält. Diese beinhaltet bis zu 12 Mal mehr Beta-Glucane als Roggen und Weizen und etwa 50 Prozent mehr als Hafer.

Wissenschaftlich bewiesen

Es ist wissenschaftlich belegt, dass der Gehalt an Beta-Glucan aus Gerste in den VITAGLUCAN®-Produkten bei regelmässigem Verzehr einen zu hohen Cholesterinspiegel normalisiert und so dem Risiko einer koronaren Herzerkrankung entgegenwirken kann.

Schweizer Mühle

Wer verbirgt sich hinter VITAGLUCAN®?
Die Schweizerische Schälmühle E. Zwicky AG veredelt seit über 120 Jahren Getreide zu Lebensmitteln mit Ideen, Innovationen und Individualität. In dieser Zeit entwickelte sie sich zur bedeutendsten Spezialmühle ihrer Art. Das Markenzeichen, der Zwerg mit der Ähre, steht als Garant für qualitativ hochwertige Produkte aus dem Schweizer Familienunternehmen.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.vitaglucan.ch .


Zurück zur News-Übersicht

mehrGratis-Impfung gegen Krebs wird zu wenig genützt

Arzt startet gemeinsam mit prominenten Oberösterreichern eine Initiative für die HPV-Impfung...  

mehrGrippe: Ein Linzer entwickelt neuen "Universalimpfstoff"

Immunologe Peter Palese arbeitet an völlig neuer Grippeimpfung....  

mehrPatienten, die aufgeben, sterben viel früher

Tod folgt laut britischen Wissenschaftlern in vielen Fällen schon innerhalb von drei Wochen...  

Weitere aktuelle Beiträge
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Hofapotheke Salzburg

    Gegründet 1591, ist die „Alte fürst - erzbischöfliche Hofapotheke“ die älteste noch bestehende Apotheke Salzburgs.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Jakobus Apotheke Asten

    Bei Fragen zu Arzneimitteln, Impfungen, Bachblüten, Homöopathie und Kosmetik steht ein kompetentes Team zur Verfügung.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Apotheke "Zum Biber"

    Die Apotheke "Zum Biber" ist eine kleine Landapotheke in Weyer mit einigen Besonderheiten und viel Charme.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Landschaftsapotheke Baden

    Neben Homöopathie, Kosmetik oder Teemischungen berät Sie das Team der Apotheke auch bei Fragen zur gesunden Ernährung.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Apotheke zur Hl. Jungfrau Obernberg

    Der ganzheitliche Mensch steht im Mittelpunkt. Diesen so anzunehmen wie er ist, ihm zuzuhören und Lösungen zu finden, die ihm entsprechen, ist der Anspruch an die Aufgabe der Apotheke.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Adler Apotheke Salzburg

    Das hochqualifizierte Team steht als Ihr Ansprechpartner für Beratung über Arzneien, Gesundheitsvorsorge und nicht zuletzt Kosmetik und Hautpflege mit hervorragenden Markenprodukten zu Ihrer Verfügung.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Arnika Apotheke Puch

    Ob es nun um Fragen zur traditionellen europäischen Medizin, die passende Auswahl der hauseigenen Kosmetik oder eine Beratung zu den selbst hergestellten Nahrungsergänzungsmitteln geht: Das Apotheken-Team steht Ihnen stets mit Rat und Tat zur Seite.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Kronen-Apotheke Oberwart

    Zu den Dienstleistungen der Apotheke in Oberwart zählen unter anderem eine Antlitzanalyse nach Dr. Schüßler sowie eine Aromatherapie mit ätherischen Ölen. Das Team der Kronen-Apotheke steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung!
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Panther Apotheke Stainach

    Das Panther Apothekenteam, eine Mischung aus langjährigen Mitarbeitern, Quereinsteigern und jungen Kollegen, freut sich, die Anliegen der Kunden der Panther Apotheke kompetent, freundlich und engagiert zu behandeln.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Kristall Apotheke Bramberg

    Das Team ist stets bemüht, die Kunden in allen Gesundheitsfragen bestmöglichst zu beraten. Das engagierte Team klärt nicht nur über Wirkung, Einnahmevorschrift oder Wechselwirkungen von Arzneimitteln auf, sondern informiert auch über alternative Heilmethoden.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Donau Apotheke Linz

    Im März 2000 wurde in der Holzstrasse 15 die Donau Apotheke eröffnet. Mit Stolz präsentiert der Apotheker Mag. pharm. Harald Buchrucker heute seine Apotheke.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Cella Apotheke Bad Zell

    Die Cella Apotheke ist Ihr Gesundheitsdienstleister in Bad Zell, mit den Schwerpunkten Bachblüten, Schüssler Salze, Homöopathie, TEM, Aromatherapie sowie Sonnenmoor.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Apotheke Kleinmünchen

    2006 wurde das Haus mit seiner markanten Rundfassade in der Dauphinestraße gegenüber dem Einkaufszentrum von Sparkasse und Apotheke Kleinmünchen errichtet und hat sich zu einem kleinen Gesundheitszentrum entwickelt.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Marien Apotheke

    Das Team der Marien Apotheke ist für Sie da, damit Sie jederzeit das richtige Medikament in der richtigen Dosierung erhalten. Weiters wird eine Gesundheitsberatung und Gesundheitsvorsorge durch individuelle Information angeboten.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Apotheke Leonhofen

    Ob Aromatherapie, Blutdruckmessung, Reisevorsorge, Impfberatung, Kosmetik, Homöopathie oder Schüssler Salze - das Team der Apotheke in Leonhofen steht Ihnen gerne zur Beratung zur Verfügung.
    ZUR WEBSITE
  • Image 5

    Interessante Apotheken in Österreich:


    Südstadt Apotheke

    Zu den Dienstleistungen der Apotheke in Maria Enzersfeld zählen unter anderem Bachblüten Beratungsgespräche sowie Schüssler Salze Antlitzanalysen.
    ZUR WEBSITE